Ein sicherer Ort für das innere Kind

Jeder Mensch trägt Erlebnisse aus seiner Kindheit oder Jugendzeit in sich, die teilweise schwierig waren. Hierher gehört das gesamte Spektrum intensiver Gefühle wie unbändige Freude, abgrundtiefer Schmerz, Glück, Traurigkeit, Intuition, Neugierde sowie Gefühle von Verlassenheit, Angst oder Wut.

Diese Erfahrungen und Erinnerungen aus der Kindheit sind in speziellen Arealen unseres Gehirns abgespeichert und für unser Bewusstsein nur mehr bedingt oder gar nicht mehr zugänglich.

Mit tiefenpsychologischen, psychoanalytischen und systemischen Konzepten erhalten wir im psychotherapeutischen Prozess Zugang zu den verborgenen Gefühlen. Hier können sie emotional verarbeitet werden. Gleichzeitig erarbeiten wir in uns eine Instanz, die uns hilft, seelische Wunden aus der Vergangenheit und Gegenwart zu heilen, Glaubens- und Lebensmuster zu erkennen, Probleme selbstkompetent zu lösen sowie einen liebevollen Umgang mit uns selbst und anderen zu finden.

Unser Sekretariat ist stets bemüht, Ihnen kurzfristig einen Termin für ein Erstgespräch anzubieten.