Depressionen

Viele Klienten und Klientinnen wenden sich wegen depressiven Verstimmungen oder Depressionen an unsere Praxis. Sie berichten von belastenden Gefühlen und kreisenden Gedanken. Einige berichten von Zuständen, die Angst machen und mit denen sie nur schwer umgehen können. Andere berichten von vermindertem Antrieb und Müdigkeit.

Wenn Sie solche Gefühle längerfristig beschäftigen oder belasten, ist es wichtig, dass Sie sich Menschen zuwenden, denen Sie vertrauen und mit denen Sie über Ihre Gefühle sprechen können.

Viele Klienten und Klientinnen sagen nach der Krise: „Ich bin so froh, den Mut gefunden zu haben, darüber zu reden“.

Im psychotherapeutischen Prozess bringen wir mit bewährten Zugängen aus der Gesprächstherapie und der systemischen Psychotherapie die tieferliegenden Gründe Ihrer depressiven Verstimmungen ans Licht. In Kombination mit Achtsamkeit und Stressbewältigung und der liebevollen Selbstzuwendung, erarbeiten wir anhaltende Lösungen.